Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEmitte.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Für den Stab Zentrale Dienste wird ab 1. Juli 2020 zur dauerhaften Besetzung ein Sachbearbeiter (w/m/d) Infrastruktur in der Gruppe Technischer Dienst am Standort Leipzig gesucht.

Ihre Aufgaben

  • fachliche Verantwortung für die Bereiche infrastrukturelles Facility-Management sowie Flächen- und Schließberechtigungsmanagement
  • Mitwirkung bei der Ausschreibung/ Auswahl der infrastrukturellen Dienstleister (Bewertung Konzepte / Dienstanweisung / etc.)
  • Abstimmung Workflow mit externen IGM-Dienstleistern (z.B.: Objektschutz, Reinigung, Pflege Außenanlagen, etc.)
  • Steuerung von externen Dienstleistern
  • Erstellung von gebäudespezifischen Dokumenten/ Konzepten (z.B. Not- und Stördienstmatrix)
  • Pflege von Daten in der Facility-Management-Software
  • Abstimmung, Steuerung, Koordination zu Prozessen und Schnittstellen mit der Objektleitung der externen Dienstleister
  • Aufbau eines Berichtwesen
  • Ständige Validierung des Sicherheitskonzeptes und der Sicherheitsvorgaben
  • Durchführung von Anlagen- und Objektkontrollen
  • Erstellung, Bewertung und Fortschreibung von Betreiberhandbüchern sowie von Betriebs- und Handlungsanweisungen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Investitionsmaßnahmen
  • Organisation von Notfallprozessen für den Gebäudebetrieb
  • Erstellung von Reports und Entscheidungsvorlagen
  • Mitwirkung bei der Budgetplanung

Ihr Profil

  • Abschluss einer Ausbildung im Facility-Management oder einer vergleichbaren technischen Ausbildung (z.B. Technikerausbildung)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der infrastrukturellen Bewirtschaftung von Gewerbeimmobilien
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung, Kontrolle und Dokumentation von infrastrukturellen Dienstleistungen
  • Kenntnisse im Flächen- und Umzugsmanagement sowie im Zutritts- und Berechtigungsmanagement sind wünschenswert
  • routinierter Umgang in den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Erfahrungen mit einer CAFM-Software
  • auf neue und kurzfristige Aufgabenstellungen reagieren Sie flexibel und sehr engagiert
  • selbstständige und termingerechte Arbeitsweise
  • analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Belastbarkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • ausgeprägtes Organisationstalent und Entscheidungsfreude
  • auf Menschen gehen Sie aufgeschlossen zu, schätzen eine konstruktive Zusammenarbeit und bringen sich und Ihr Wissen gern in ein Team ein

Unser Angebot

  • vielseitiges und eigenständiges Aufgabengebiet in einem interessanten Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für das private Bankengewerbe und öffentliche Banken inklusive 13. Monatsgehalt, 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen
  • umfassende Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, private Unfallversicherung, Jobticket, Kita-Belegplätze und Gesundheitsförderung
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 31. Oktober 2019 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-162, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriereseite. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Nicolle Münzel, Telefon 0351/4910-1913.

Facility-Management, Technischer Dienst, Infrastruktur, Zutritts- und Bechtigungsmanagement, Objektschutz, Dienstleistersteuerung, Techniker, Umzugsmanagement, Bank, Notfallmanagement, OFFICEmitte.de, Empfehlungsbund