Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEmitte.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

In der Abteilung Infrastruktur wird für die Einführung/Betreuung von Förderprogrammen ab sofort, befristet für zwei Jahre, ein Referent (m/w/d) am Standort Leipzig gesucht. Die Einarbeitung findet vorwiegend in Dresden statt. Spätestens mit Bezug des neuen Bankgebäudes ist der Einsatz am Standort in Leipzig.


Aufgabenbereich

  • Einführung von Förderprogrammen in der SAB
  • Mitwirkung und Betreuung bei der Ausgestaltung des Förderverfahrens in den einzelnen Fachteilen
  • Erstellung der Auftrags- und Vergütungsvereinbarung mit dem Freistaat Sachsen sowie der Vorstands- und Verwaltungsratsvorlagen 
  • Mitwirkung an der Implementierung, Erstellung und Pflege produktspezifischer Regelungen im Regelwerk der Bank einschließlich der Anfertigung von Bescheidtexten und Vordrucken sowie Pflege des Internetauftritts
  • Prüfung von Auswirkungen neuer bzw. geänderter Regelungen in den Richtlinien  
  • Beratung und Unterstützung der umsetzenden Gruppen bei Grundsatzfragen   
  • zentraler Ansprechpartner für Förderprogramme und Pflege von Kontakten mit den betreffenden Fachministerien      
  • verantwortlicher Ansprechpartner insbesondere für die Stabsabteilungen sowie anderer Fachabteilungen
  • fachliche Unterstützung der Gruppenleitung im operativen Geschäft
  • Treffen von Entscheidungen im Rahmen der eigenen Kompetenz
  • fachbezogene Unterrichtung des Vorgesetzten über die Arbeitsergebnisse


Ihr Profil

  • Ausbildung als Verwaltungsfachwirt oder vergleichbarer Abschluss
  • mehrjährige Berufspraxis in der öffentlichen Verwaltung oder einer vergleichbaren Einrichtung im Bereich der öffentlichen Förderung und im Verwaltungsrecht
  • idealerweise Kenntnisse im Zivilrecht sowie über Abläufe im Zuschussgeschäft der SAB oder einer anderen Förderbank
  • analytisches und strategisches Denkvermögen, insbesondere im Umgang mit neuen und komplexen Sachverhalten
  • gute Kenntnisse bei der Anwendung gängiger EDV-Programme (Word, Excel, ProSAB)
  • Fähigkeit, zielführend und kompetent Entscheidungen zu treffen
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und gutes Verhandlungsgeschick
  • Ausdauer und Belastbarkeit sowie hohe Selbständigkeit


Unser Angebot

  • vielseitiges und eigenständiges Aufgabengebiet in einem interessanten Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für das private Bankgewerbe und die öffentlichen Banken inklusive 13. Monatsgehalt, 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen
  • umfassende Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, private Unfallversicherung, Jobticket, Kita-Belegplätze und Gesundheitsförderung
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 25. August 2020 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2020-099, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unserer Karriereseite. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.


Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Yvonne Brase, Telefon 0351 - 4910 1915.

SAB, Bank, Leipzig, kundenberater, Referent, Verwaltungsfachwirt, öffentliche Verwaltung, Förderbank, Fördergeschäft, Beratung, OFFICEmitte.de, Empfehlungsbund