ARITHNEA auf der dmexco: Die Lotsen für die optimale Kundenzentrierung

Mittwoch, 12. September 2018, 14:00 Uhr
ARITHNEA auf der dmexco
Die Lotsen für die optimale Kundenzentrierung

Unter dem Motto „Auf Augenhöhe zur optimalen Kundenzentrierung“ ist die ARITHNEA GmbH auch in diesem Jahr mit ihren Experten und mehreren spannenden Showcases auf der dmexco (12. & 13. September, Köln) vertreten. Dabei informieren die Lotsen über die wichtigsten Trends und Technologien rund um das Thema digitales Marketing und laden Besucher ein, sich zu den neuesten Projekten und Lösungen im B2B- und B2C-Bereich auszutauschen. 

Über beide Messetage hinweg präsentiert ARITHNEA in der Agency Lounge (Halle 6) innovative Lösungen und Strategien, die die Zukunft des Digital Business für eine erfolgreiche Kundenzentrierung im B2B- und B2C-Kontext gestalten.

 

Am Stand von e-Spirit (Halle 8, Stand A-31) stellt ARITHNEA einen Live-Showcase zu Sprachsteuerung und One-Click-Translation vor. Mit den Web-Experience-Management-Experten vor Ort können sich die Besucher über innovative Ansätze in den Bereichen Userführung, Barrierefreiheit und Erleichterungen im Redaktionsprozess austauschen.

 

In einem weiteren Live-Showcase zeigen die Lotsen darüber hinaus, wie Unternehmen dank Content-as-a-Service (CaaS) schnell vielfältige Touchpoints erschließen und mit passendem Content versorgen können. Auch zum Trendthema Personalisierung – von der konzeptionellen Beratung bis zur Umsetzung mit der KI-gestützten FirstSpirit Intelligent Content Engine – stehen die Experten für Fragen zur Verfügung.

 

Im Zuge ihres SAP-Auftritts präsentieren die Lotsen von ARITHNEA am Stand von SAP Customer Experience (Halle 6, Stand E-10) gleich zwei sehenswerte Showcases für alle B2C- und B2B-Interessierten. Im B2C-Bereich liegt der Fokus dabei auf Personal Commerce, also Shopping unabhängig von allen Kanälen zum nahtlosen Erlebnis für den Kunden zu machen. Mithilfe der Beacon-Technologie haben die Experten von ARITHNEA einen Showcase entwickelt, die den Endkunden über alle Touchpoints hinweg – egal ob on- oder offline – das perfekte Kundenerlebnis bietet.

Auch für Besucher aus dem B2B-Segment hat ARITHNEA an diesem Stand ein Ass im Ärmel: Der „Digger-2-Go“-Showcase zeigt, wie viel Potential in Sharing-Economy-Lösungen für B2B-Unternehmen steckt. Basierend auf der SAP C/4 HANA Suite, können verschiedene Bagger nach Bedarf geliehen und mit einem Pay-per-Use-Modell abgerechnet werden. So wird der Verleih von Baumaschinen zum digitalen Service. Im Vortrag „Erlebnisorientierte Pay-per-Use-Services im B2B“ von Markus Blau, Business Unit Manager SAP Customer Experience bei ARITHNEA, und René Halter, Leiter Service und Vermietung der Wacker Neuson Vertrieb Deutschland GmbH, werden die Vorteile dieses Konzepts praxisnah vorgestellt.

„Ich freue mich, dass wir das Thema Kundenzentrierung leben und deshalb in diesem Jahr auch gleich an drei Ständen auf der Messe präsent sind. Auf diesem Wege können wir die Kunden zielgerichtet und exklusiv bei Ihren jeweiligen Herausforderungen abholen“, so Boris Bohn.  „Die vorgestellten Showcases und Lösungen geben konkrete Antworten darauf, wie Unternehmen – unabhängig davon, wo sie gerade stehen – erfolgreich die digitale Transformation vorantreiben können.“

Vorträge der ARITHNEA GmbH auf der dmexco:

 

12.09.2018, 12:00 – 12.20 im Speakers‘ Forum:

„Warum Service Design Thinking so gut zur digitalen Transformation passt“

 

13.09.2018, 11:30 – 11:50 Uhr am Stand von SAP Customer Experience:

(in Halle 6, Stand E-10)

„Erlebnisorientierte Pay-per-Use-Services im B2B“

Über ARITHNEA

Als Lotsen im digital Business beraten und unterstützen die Experten von ARITHNEA große und mittelständische Unternehmen bei ihren Projekten in Richtung digitale Transformation. Auf Augenhöhe mit dem Kunden werden Untiefen ausgemacht und der digitale Kurs neu gesteckt. Dabei entwickelt ARITHNEA unverwechselbare und individuelle Marken digital weiter und schafft integrierte IT-Lösungen für ein einzigartiges Kundenerlebnis. Neben strategischer, fachlicher und technischer Kompetenz, verfügen die Lotsen über international anerkannte Software- und Projektmanagement-Zertifizierungen. Auf die Expertise von ARITHNEA bauen unter anderem namhafte Unternehmen wie Aareal Bank, BSH Hausgeräte, DZ Bank, Grenke, Landeshauptstadt München sowie Knorr Bremse, Salzgitter, SOKA Bau und Vibracoustic.

 

ARITHNEA mit Hauptsitz in Neubiberg bei München beschäftigt rund 290 Mitarbeiter an insgesamt sieben Standorten (Bremen, Dortmund, Frankfurt, Jena, Köln und Stuttgart). Das Unternehmen ist Teil der adesso-Gruppe und arbeitet in einem erfolgreichen Partnernetzwerk, unter anderem mit Partnern wie CELUM, e-Spirit, eZ Systems und SAP.

 

Die ARITHNEA GmbH gehört zu den wenigen Unternehmen, die mit ihrem breiten Portfolio im Bereich SAP Analytics und SAP Customer Experience als „SAP Cloud Focus Partner“ sowie „SAP Gold Partner“ ausgezeichnet wurden. Darüber hinaus ist ARITHNEA „CELUM Implementation Partner“, „e-Spirit Technology Partner“ sowie „e-Spirit Premier Partner“ und „eZ Systems Solution Premier Partner“.

Die News "ARITHNEA auf der dmexco: Die Lotsen für die optimale Kundenzentrierung" finden Sie ebenfalls unter ARITHNEA.


ARITHNEA GmbH

Logo.jpg20180808 3076 cdu1zb
Als Experte für das digitale Business berät ARITHNEA (www.arithnea.de) Unternehmen bei ihren Marktstrategien, kreiert unverwechselbare Markenwelten und entwickelt integrierte IT-Lösungen. Damit schafft ARITHNEA ganzheitliche Kundenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg. Als zuverlässiger strategischer Partner begleitet ARITHNEA Unternehmen auf ihrem gesamten Weg zur digitalen Reife. Die Spezialisten von ARITHNEA verfügen neben strategischer, fachlicher, technischer und kommunikativer Kompetenz über eine international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen Projekten. Unternehmen wie BSH Hausgeräte, Fressnapf, KION Group, IHK für München und Oberbayern, Knorr-Bremse, Ottobock, Robert Bosch und Salzgitter Mannesmann Stahlhandel vertrauen auf ihr Know-how. ARITHNEA beschäftigt rund 280 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz in Neubiberg bei München und ist in Bremen, Dortmund, Frankfurt, Jena und Stuttgart vertreten. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Celum, e-Spirit und SAP Hybris.