Mit 55 Jahren, da fängt das Arbeitsleben an ...

Mittwoch, 06. September 2017, 10:49 Uhr
Block image eb visual mitmachen

Der "War for talents" ist in aller Munde und längst im Arbeitsalltag der Personalmanager angekommen. Mit Talentmanagement, dem Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke oder verschiedenen Personalbindungsmaßnahmen versuchen sie die besten Mitarbeiter für ihr Unternehmen zu gewinnen. Dabei konzentrieren sich Personaler oftmals auf jüngere Mitarbeiter, doch was ist mit der Generation der Über-55-Jährigen?

Auch im Alter noch mit beiden Beinen fest im Berufsalltag

Der demographische Wandel lässt die Zahl der älteren arbeitenden Bevölkerung wachsen. Im Jahrbuch des Statistischen Bundesamt hieß es 2016, dass 66 Prozent der 55- bis 65-Jährigen erwerbstätig sind. Und da das Rentenalter ab 2020 von 65 auf 67 Jahren erhöht werden soll, müssen sich die Unternehmen in Zukunft vermehrt den Herausforderungen stellen, die mit der Beschäftigung von älteren Arbeitnehmern einhergehen.

Mit genau dieser Thematik setzt sich auch Chris Martin, Mitarbeiterin eines Leipziger IT-Unternehmens, in einer Umfrage auseinander. Ziel dieser Umfrage ist es, herauszufinden, welche  Einstellungen Personaler gegenüber Mitarbeitern und Bewerbern mit mehr als 55 Lebensjahren haben.

Darauf basierend werden Vermutungen angestellt, ob die Chancen für diese Gruppe besser oder schlechter stehen, in Bewerbungsverfahren berücksichtigt zu werden und inwieweit das Alter die Personalentscheidungen beeinflussen kann.

Die Umfrage wird absolut vertraulich behandelt und kann bis zum 30. September 2017 beantwortet werden. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, sich die Ergebnisse zukommen zu lassen.

Hier geht es zur Umfrage.

Interesse an aktuellen HR-Trends?

Sie möchten über die neuesten Themen und Trends aus dem Personalwesen auf dem laufenden bleiben? Mit dem HRfilter holen Sie sich die gesamte Expertise des Personalmanagements des D-A-CH Raums bequem als Newsletter in Ihr Postfach. Als HRfilter-Abonnent werden Sie sofort über aktuelle Studienergebnisse, unsere Inhalte aus den Expertenforen Personalmanagement, sowie weiteren großartigen HR-Events informiert - unverbindlich und kostenlos. 



Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf itsax.de.