Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEmitte.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

In der Abteilung Organisation werden im Rahmen von Elternzeitvertretungen ab sofort mehrere Referenten(m/w/d) für den Aufgabenbereich Prozessmanagement, Internes Kontrollsystem und internes schriftliches Anweisungswesen gesucht. Die Einarbeitung findet vorwiegend in Dresden statt. Spätestens mit Bezug des neuen Bankgebäudes erfolgt der Einsatz am Standort in Leipzig.


Aufgabenbereich

  • Koordination, Beratung und Steuerung der Erstellung von Regelungen für die Schriftlich fixierte Ordnung (SFO) der Bank sowie Abstimmung der Regelungen mit dem Regelungsverantwortlichen und den einzubeziehenden Organisationseinheiten
  • Inhaltliche Verantwortung und vollumfängliche Betreuung der zugeordneten Sachgebiete in Bezug auf die SFO sowie die Prozessdokumentation
  • Projektarbeit zur Prozessanalyse, Prozessoptimierung und Prozessimplementierung insbesondere im Kontext der Digitalisierung und Standardisierung sowie Beteiligung an strategischen Projekten
  • Weiterentwicklung der SFO und des Prozessmanagements der Bank
  • Überwachung von Terminen im Rahmen des zugewiesenen Fachthemas
  • Treffen von Entscheidungen im Rahmen der eigenen Kompetenz
  • Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter im zugewiesenen Themengebiet
  • fachbezogene Unterrichtung des Vorgesetzten über die Arbeitsergebnisse


Ihr Profil

  • Abschluss eines Studiums im Bereich Wirtschaftswissenschaften vorzugsweise mit der Spezialisierung Bank oder vergleichbarer Abschluss
  • nachgewiesene praktische Erfahrungen im Prozessmanagement
  • Kenntnisse im Rahmen der Bearbeitung und Verwaltung des Regelwerkes einer Bank wünschenswert
  • Kenntnisse zur Prozessmodellierung im BPMN wünschenswert
  • routinierter Umgang in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • selbstständige, zielorientierte und termingerechte Arbeitsweise
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und strategisches Denkvermögen
  • ausgeprägtes Organisationstalent und Entscheidungsfreude
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie Abstraktionsvermögen
  • gute Präsentations- und sehr gute Kommunikationsfähigkeite


Unser Angebot

  • vielseitiges und eigenständiges Aufgabengebiet in einem interessanten Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für das private Bankgewerbe und die öffentlichen Banken inklusive 13. Monatsgehalt, 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen
  • umfassende Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, private Unfallversicherung, Jobticket, Kita-Belegplätze und Gesundheitsförderung
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 18. Januar 2021 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2020-212, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unserer Karriereseite. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Annett Gaudl, Telefon 0351 4910 - 1916.

SAB, Dresden, Leipzig, Bank, Referent, Organisation, Elternzeitvertretung, Wirtschaftswissenschaften, Bankspezialisierung, Prozessmanagement, OFFICEmitte.de, Empfehlungsbund