Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEmitte.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

In der Abteilung Organisation wird ab sofort, befristet für 5 Jahre, ein Referent (m/w/d) im für den Standort Leipzig gesucht. Die Einarbeitung findet in Dresden und Leipzig statt.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner für das Thema Identitäts- und Rechtemanagement im Team mit sieben Kolleg/-innen
  • Koordination und Unterstützung der Anwendungseigentümer bei der Erstellung von Berechtigungskonzepten
  • Sicherstellung der laufenden Konsistenz der Inhalte der Berechtigungskonzepte und der zentralen Berechtigungsverwaltung
  • Durchführung von Kontrollhandlungen zur Sicherstellung der Aktualität, Vollständigkeit und Angemessenheit von Berechtigungskonzepten
  • Konzeption und Beauftragung von SAP-Berechtigungsrollen inkl. Sicherstellung der Funktionstrennung
  • Bewertung von Funktionstrennungskonflikten sowie von kritischen Zugriffen für alle relevanten SAP- sowie Non-SAP-Applikationen
  • Mitarbeit bei der Analyse und Optimierung der Prozesse des Identitäts- und Rechtemanagements
  • Mitarbeit in Bankprojekten
  • Treffen von Entscheidungen im Rahmen der eigenen Kompetenz
  • fachliche Unterstützung der Gruppenleitung
  • fachbezogene Vertretung der Abteilung sowie Unterrichtung des Vorgesetzten über die Arbeitsergebnisse

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Finanzwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bankbetrieb von Vorteil
  • Kenntnisse des Identitäts- und Rechtemanagements, idealerweise im Bereich Berechtigungskonzepte von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit SAP-IDM, insbes.der fachlichen Administration
  • Affinität zu IT-Themen
  • Erfahrungen bei der Mitarbeit in Projekten von Vorteil
  • schnelle Auffassungsgabe sowie analytische, systematische und zielorientierte Arbeitsweise
  • gute kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten

Unser Angebot

  • vielseitiges und eigenständiges Aufgabengebiet in einem interessanten Arbeitsumfeld mit gesellschaftlichem Mehrwert
  • flexible Arbeitszeitgestaltung sowie standortunabhängiges Arbeiten
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr, zusätzlich sind der 24. und 31. Dezember dienstfrei
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für das private Bankengewerbe und die öffentlichen Banken sowie 13. Monatsgehalt
  • umfassende Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, private Unfallversicherung, vermögenswirksame Leistungen, Jobticket sowie Kita-Belegplätze
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vergütete Freistellung zur Gesundheitsvorsorge für 1 Tag pro Kalenderjahr
  • persönliche/r Mentor/in sowie individueller Einarbeitungsplan für die ersten sechs Monate der Beschäftigung
  • persönliche und fachliche Fortbildungsmöglichkeiten wie Trainings, Coachings und Mentoring
  • Was wir noch zu bieten haben, finden Sie hier 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 17. Dezember 2021 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2021-197, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriereseite. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Cem Dursun, Telefon 0341 70292-1917.

Bank, Officesax, Referent, Identitätsmanagement, Rechtemanagement, Berechtigungskonzept, Berechtigungsverwaltung, SAP-IDM, SAP, betriebswirtschaft, OFFICEmitte.de, Empfehlungsbund