IT Ringvorlesung: Kick-Off Sommersemester 2022

Freitag, 06. Mai 2022, 12:14 Uhr

Seit 2012 kooperieren die Leipziger Universität und die Arbeitgebercommunity ITmitte.de, um Masterstudierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik einen Einblick in die reale Berufswelt im IT-Bereich zu ermöglichen. Jedes Semester geben regionale IT-Unternehmen den Studierenden eine praktische Aufgabe, die sie mithilfe ihres Partnerunternehmens lösen sollen.

Beim Kick-Off am 13.04.2022 stellten sich die Praxispartner den Studenten vor. Dieses Semester waren besonders viele Studierende an der praktischen Erfahrung interessiert - die Veranstaltung ist auf maximal 30 ausgelegt. Zum Kick-Off sind 23 Studierende erschienen. Letztendlich haben sich 13 Studierende dazu entschieden die Herausforderungen der 5 Praxispartner anzugehen.

Nach der Vorstellung wurden die Studenten ihren Praxispartnern zugeteilt und sie stimmten ihre Zusammenarbeit für die kommenden Wochen ab. Die Idee der IT-Ringvorlesung ist es, den Studenten als zukünftigen Arbeitnehmern einen Einblick in die konkrete Arbeitsweise des eigenen Unternehmens zu geben. Auch die regionale Bekanntheit von Praxispartnern steigt durch die Kooperation mit der Universität und ITmitte.de.

Überblick der Praxispartner und deren Aufgaben 

Onesty Direct GmbH

Onesty Direct ist ein innovatives Unternehmen in der Finanzdienstleistungsbranche. Das Unternehmen hat ein Programm entwickelt, mit dem alle Verträge, Kunden und Mitarbeiterdaten verwaltet und gegenüber den Vertriebspartnern abgerechnet werden. Das System soll neben der Betreuung ausgebaut werden und über Schnittstellen und App`s mit den Vertriebspartnern, der Buchhaltung und den Versicherern kommunizieren.

Aufgabenbeschreibung:

  • Die Erarbeitung eines Konzeptes zur Realisierung einer eigenen fortgeschrittenen elektronischen Signatur im Vertragsabschlussprozess einschließlich eines Prototyps. 

1000° Digital GmbH

1000° Digital ist mehr als 20 Jahren in der digitalen Welt zu Hause. Im Leipziger Office konzipiert, entwickelt und realisiert das Unternehmen innovative und richtungsweisende Projekte für kleine und große Kunden, damit Menschen einfacher miteinander kommunizieren können. Das Spektrum reicht vom digitalen Nachhaltigkeitsbericht über maßgeschneiderte Webanwendungen bis hin zur individuellen Chatbot-Umsetzung. 

Aufgabenbeschreibung:

  • die Open-Source-Software H5P hinsichtlich bestimmter Aspekte zu analysieren, mit vorgegebenen Aufgabenstellungen zu erproben und für eine Integration in eine bestehende Lernsoftware mit definierten Schnittstellen vorzubereiten.

TraceTronic GmbH

TraceTronic entwickelt Lösungen, mit denen Fahrzeug-Software automatisiert getestet und integriert werden kann. Ziel ist es die Qualität der Fahrzeugentwicklung zu erhöhen und Freiräume für wertvolle Entwicklungsarbeit beim Kunden zu schaffen. Das Unternehmen unterstützt mit seinen Software-Produkten alle Phasen der Entwicklung von MiL-, SiL- und HiL-Prüfplätzen bis hin zu Tests im Fahrzeug. TraceTronic arbeitet nach den Prinzipien der agilen Software-Entwicklung, die eine schnelle Anpassung an sich ändernde Projektbedingungen erlauben und den Kundennutzen stets in den Vordergrund stellen.

Aufgabenbeschreibung:

  •  Erweiterung der Suchfunktion für die Dokumentation der TraceTronic eigenen Software ECU-TEST auf Basis von Deep-Learning (Sprachmodellen)

T-Systems Multimedia Solutions GmBH

Als Digitaldienstleister für den Mittelstand und Konzerne in der DACH Region realisiert die T-Systems MMS jährlich rund 3.000 Projekte verschiedenster Größe und Komplexität in den unterschiedlichsten Branchen. Gemeinsam mit ihren Kund*innen gestaltet das Unternehmen die digitale Welt sicher, nutzerorientiert und barrierefrei – für eine digitalisierte zukunftsfähige Wirtschaft und lebenswerte Gesellschaft.

Aufgabenbeschreibung:

  • Entwicklung eines Security Roadmaps für zukunftssichere, datenschutzfreundliche, cloudbasierte Services​






IVU Traffic Technologies AG

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen öffentlichen Verkehr. Als kontinuierlich wachsendes IT-Unternehmen in einem wachsenden Markt entwickelt die IVU integrierte Standardprodukte, die alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen abdecken: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen.

Aufgabenbeschreibung:

  • Erstellung einer Software zur Visualisierung und Bearbeitung von Anschlussbeziehungen taktbasierter Linienfahrten



Firmenkontakt zur Praxispartnerschaft

Sie sind als regionales Unternehmen im Raum Leipzig ansässig und möchten für das nächste Semester eine Praxispartnerschaft mit den IT-Studierenden der Universität Leipzig anbieten? Dann kontaktieren Sie uns gerne, um an zukünftigen IT-Ringvorlesungen teilzunehmen! 

Ihr Ansprechpartner: Farzam Karimi


pludoni GmbH

Wir, die pludoni GmbH, entwickeln Webanwendungen, die unsere Kunden bei der Suche nach neuem Personal unterstützen. Unsere Software deckt das gesamte Spektrum moderner Personalgewinnungsmaßnahmen ab: Sei es regionale Fachkräfteportale inkl. weitläufiger Kooperationsnetzwerke, Bewerbermanagementsysteme, Gehaltsbenchmarks, Bewerberanalysetools, Arbeitgeberimageplattformen und vieles, vieles mehr.

Darüber hinaus setzen wir uns für mehr Nachhaltigkeit und Solidarität in der Personalgewinnung ein. Zu diesem Zweck gründeten wir die nunmehr größte Arbeitgebergemeinschaft Deutschlands - der Empfehlungsbund. Alle unsere Kunden sind Mitgliedsunternehmen des Empfehlungsbundes. Im Rahmen ihrer Mitgliedschaft erhalten unsere Kunden nicht nur uneingeschränkten Zugriff auf all unsere Webanwendungen, sondern sie nehmen Anteil an einer ausgeklügelten IT-Infrastruktur, die es ihnen ermöglicht höchstrelevantes Branchenwissen für eine bessere Personalgewinnung miteinander zu teilen. Unsere Mitglieder empfehlen sich gegenseitig abgesagten Kandidaten, sie erhalten Einsicht in regionale Gehaltsniveaus, sowie in das Suchverhalten ihrer Bewerber und sie begegnen sich auf unseren regelmäßigen Community-Treffen, um voneinander zu lernen.